Ausfahrt aus der Spielstraße: Gilt rechts vor links?

Das Straßenschild Spielstraße. Symbolbild für die Frage, ob bei der Ausfahrt aus einer Spielstraße rechts vor links gilt.
6. Februar 2016

Zunächst einmal: „Spielstraße“ ist eigentlich nicht der richtige Begriff. Offiziell heißt die Zone „Verkehrsberuhigter Bereich“.

Nun aber zur Frage: Wenn ich aus einer Spielstraße kommend auf eine normale Straße abbiege, muss mir ein von links kommender Fahrer Vorfahrt gewähren? Oder anders ausgedrückt: Gilt hier rechts vor links?“

Die Antwort: Nein!

Selbst wenn kein Schild „Vorfahrt gewähren“ vorhanden ist, muss der Fahrer warten, der aus der Spielstraße kommt. Das gilt sogar dann, wenn zwischen offiziellem Ende der Spielstraße und der eigentlichen Straße noch 30 Meter zurückzulegen sind.

Die Spielstraße gilt in diesem Fall wie die Ausfahrt von einem Grundstück.


Wenn du weitere 100-Wörter-Artikel lesen willst: 100woerter.de gibt es auch bei Facebook und Twitter :)

Flattr this!

Über den Autor

Peter Wort

Ich bin der Mensch hinter 100woerter.de Beruflich mache ich ein bisschen was mit Schreiben, ein bisschen was mit Internet und ein bisschen was mit Organisation. Und irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf lange Texte im Internet. Deshalb habe ich 100woerter.de gegründet und schreibe kurze Texte. Ich hoffe, dir gefällt die Seite! :)

  • Standard-Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.